PDF/VCR für den Druck
variabler Daten in Echtzeit

Die ISO hat den neuen Standard ISO 16613-1 PDF/VCR (PDF for variable content replacement) veröffentlicht. Mit VCR können variable Daten mit PDF-Templates definiert werden. Die Templates basieren auf PDF/X-4 und enthalten Platzhalter für variablen Daten, die während der Druckproduktion im CSV-Format in Echtzeit zuhinzugefügt werden. Im Gegensatz zu PDF/VT müssen bei PDF/VCR die variablen Daten nicht gespeichert werden.

Anwendungsbereiche für diesen neuen Standard sind sicherheitskritische Druckanwendungen wie z.B. der Druck von Pins für Kreditkarten, Seriennummern (z.B. für pharmazeutische Verpackungen) oder Eintrittskarten. In einer Mitteilung der NPES wird das Format detailierter beschrieben.


Schreibe einen Kommentar