Acrobat DC Pro ist Bestandteil der Creative Cloud

Acrobat DC ist in einem vollen Creative Cloud Abonnement inbegriffen. Allerdings taucht die neue Version nur in der Update-Liste der CC-Anwendungen auf, wenn die Betriebssystem-Voraussetzungen erfüllt sind (min. MacOS X 10.9).

Creative Cloud Mitglieder bekommen auch vollen Zugriff auf die Document Cloud (mit zusätzlichen 20 GB Datenspeicher).

Laut Adobe soll es auch möglich sein, von Acrobat DC direkt auf die Daten in der Creative Cloud zuzugreifen. In Europa wird diese Funktion aber erst eingeführt, wenn der europäische Document Cloud Server installiert ist.

Bitte beachten, dass u.U. durch den Acrobat DC Installer ältere Acrobat-Versionen ohne Warnung gelöscht werden!


(Visited 137 times)


Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.