Alte und neue Fehler in Acrobat

PDF-AKTUELL – Nr. 81 / 26. März 2014

Jaeggi2_84x88Adobe hat einige Updates für Acrobat X und XI veröffentlicht. Neben dem üblichen Stopfen von Sicherheitslücken, sind auch drei Fehler im Prepress-Bereich behoben worden, die ich Adobe gemeldet habe. Das ist erfreulich! Leider haben sich in den neuen Versionen aber neue Fehler eingeschlichen. Auf Retina-Displays zeigt die Funktion “Überdruck anzeigen” in den Farbwarnungen der Ausgabevorschau in Acrobat XI Pro die überdruckenden Elemente verschoben und verkleinert an. Als Abhilfe kann man die HiDPI-Auflösung ausschalten. Ein weiteres Problem, das mir von mehreren Lesern gemeldet wurde, betrifft ebenfalls die Ausgabevorschau. Wenn man das Simulationsprofil ändert, dann werden ab Acrobat 11.0.03 die Gerätefarben (DeviceCMYK) einer (temporären) Farbraumtransformation unterzogen. Aus einem reinen Schwarz wird dadurch ein Vierfärber. Das verwirrt viele Anwender zu Recht, da dies seit der Einführung der Ausgabevorschau in Acrobat 7 vor zehn Jahren nicht der Fall war. Die meisten professionellen Ausgabesysteme geben Gerätefarben auch unverändert aus. Das heisst, die Ausgabevorschau ist nicht unbedingt ein Vorschau auf die spätere Ausgabe mehr! Vor den Sommerferien werden noch folgende PDF/X-4 Seminare angeboten:

  • 01.04.14: Hannover (D)
  • 08.04.14: Stuttgart-Kemnat (D)
  • 09.04.14: Ismaning/München (D)
  • 03.06.14: Wien (A)
  • 24.06.14: Olten (CH), Anmeldung
  • 26.06.14: Düsseldorf (D)

Das PDF/X-4 Seminar wird vorläufig zum letzten Mal angeboten. Wer also noch nicht auf PDF/X-4 umgestiegen ist, sollte sich jetzt anmelden! Für den Herbst plane ich ein neues Seminar… Ich würde mich freuen, Sie an einem dieser Seminare begrüssen zu dürfen.


(Visited 227 times)


Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.