Adobe kündigt eine neue Acrobat-Version an

Heute morgen hat Adobe in einer Pressemitteilung zur neuen Document Cloud auch eine neue Version von Adobe Acrobat angekündigt. Nach 2,5 Jahren wurde dies langsam Zeit.

Nach der Auslieferung werde ich ausführlicher meine Meinung zur neuen Benutzeroberfläche und den neuen Funktionen aus der Sicht eines Prepress-Anwenders hier posten. Es ist dann auch wieder ein neuer Newsletter geplant.


Quartals-Updates für Acrobat

Wie (fast) in jedem Quartal hat Adobe wieder Updates für Acrobat veröffentlicht:

In beiden Versionen sind wieder Sicherheitlücken gestopft und Fehler beseitigt. Bei Acrobat 11 sind es deutlich mehr Fehlerbehebungen.

Es gibt auch neue Reader-Versionen.


Einstellung von Acrobat.com Workspaces am 6.1.2015

Adobe gibt bekannt, dass der Cloud-Speicher Workspaces auf Acrobat.com am 6.1.2015 abgestellt wird. Ab diesem Zeitpunkt haben Sie keinen Zugriff mehr auf Workspaces. Alle mit Hilfe des Diensts gespeicherten Dokumente werden dauerhaft gelöscht. Daher sollten Sie daran denken, dass Sie vor diesem Stichtag alle Inhalte, die Sie nicht verlieren möchten, lokal sichern müssen.

Damit kann Acrobat.com auch nicht mehr für die Funktion “Gemeinsame Überprüfung” (Shared Review) mit Acrobat 9, X und XI sowie zur Sammlung von Formular-Daten mit Acrobat 9 und X verwendet werden! Man muss dazu einen eigenen Server oder einen Internet-Dienst mit einem WebDAV-Speicher verwenden.

Ab dem 6. Januar 2015 sind Workspaces und zugehörige Tools, einschließlich Buzzword, Presentations und Tables, nicht mehr verfügbar. Alle zu diesem Zeitpunkt noch in Workspaces vorhandenen Dateien werden unwiderruflich gelöscht.

Melden Sie sich bei Workspaces an, und laden Sie Ihre Dateien vor dem 6. Januar 2015 mit Hilfe der globalen Download-Funktion herunter. In einem englischen FAQ findet man Antworten zu häufig gestellten Fragen.


Acrobat 9 Updates
nur noch von FTP

Acrobat9-SplashscreenAdobe hat die Download-Links für die Acrobat 9 Updates von ihrem Webserver entfernt. Vermutlich weil Acrobat 9 offiziell nicht mehr unterstützt wird. Es gibt aber noch viele Anwender, die Acrobat 9 immer noch erfolgreich nutzen.

Ab und zu ist aber eine Neuinstallation erforderlich. Dann muss man Acrobat 9.0.0 und danach alle Updates installieren. Leider funktioniert die Funktion Hilfe > Nach Updates suchen… nicht immer.

Glücklicherweise  kann man aber die einzelnen Updates immer noch vom Adobe FTP-Server herunterladen: