Auf die richtigen Werkzeuge kommt es an

Automatisierte Workflows können mithilfe intelligenter RPA-Technologien (Robotic Process Automation) noch smarter werden. Davon kann auch die Druckindustrie profitieren. Voraussetzung ist, dass eingehende PDF-Dateien im Hinblick auf interne Anforderungen und Standards angepasst werden können. Um das dazu nötige Expertenwissen von Druck und IT zusammenzubringen, sind Werkzeuge wie die pdfToolbox von callas software ideal. Damit lassen sich RPA-Prozesse ohne Programmierkenntnisse agil und in einzelnen Schritten erstellen.

Dietrich von Seggern, Geschäftsführer von Callas Software GmbH, hat dazu einen Artikel für die Zeitschrift BIT verfasst.


Umwandlung in Sonderfarben
mit Spotify in der Callas pdfToolbox 11

Callas hat in ihrem Blog einen englischen Artikel über die Spotify-Funktion in der neuen pdfToolbox 11 veröffentlicht.

Mit Spotify können Abbildungen in eine begrenzte Anzahl Sonderfarben umgewandelt werden. Diese Funktion ist vermutlich nur für wenige Anwender sinnvoll, aber wenn diese Anforderung existiert, dann ist Spotify sicher extrem hilfreich.

Weiterlesen…Umwandlung in Sonderfarben
mit Spotify in der Callas pdfToolbox 11

Zwei Blog-Artikel über Rastertechnologien
von Global Graphics

Global Graphics hat in ihrem Blog zwei Grundlagen-Artikel (in englisch) über moderne Rastertechnologien veröffentlicht:


Wie schnell ist die QuickCheck-Funktion
der Callas pdfToolbox?

Vor einigen Wochen haben sich die Kollegen von AgileStreams aus Frankreich bereits mit der Frage Wie lange dauert ein Preflight-Check? beschäftigt.

Nun doppelt Callas mit dem Blog-Artikel How quick is pdfToolbox’s QuickCheck functionality? nach.

ClockIm Artikel wird das Prinzip der relativ neuen QuickCheck-Funktion erläuert und erklärt, welche Eigenschaften einer PDF-Datei mit Hilfe von QuickCheck geprüft werden können und (zur Zeit) welche nicht.


Zweite Ausgabe von «Do PDF/VT Right»
von Global Graphics

Global Graphics hat seinen beliebten Leitfaden Do PDF/VT Right™ aktualisiert.

Die englische Publikation bietet einen guten Überblick über PDF/VT und sagt, was für eine effiziente Nutzung dieses ISO-Standards notwendig ist.

Zusätzlich zu einer Generalüberholung gibt es einen Abschnitt über den neuen Standard ISO 21812, der es ermöglicht, Workflow-Kontrollen in PDF-Dateien einzufügen.

Die neue Ausgabe enthält auch Hinweise zu Harlequin-spezifischen Funktionen, um noch mehr Geschwindigkeit aus Ihrem DFE herauszuholen, wenn Sie ein Harlequin-Anwender sind.