Zwei Videos zu RIP-Performance
im Digitaldruck

Martin Bailey, CTO von Global Graphics, hat zwei YouTube-Videos zum Thema RIP-Performance im Digitaldruck veröffentlicht.

Im ersten Video geht es um Geschwindigkeit und Skalierbarkeit im RIP:

Das zweite Video trägt den Titel Datenraten für Digitaldruckmaschinen – und warum sie wichtig sind:

In diesem Zusammenhang ist auch die Broschüre Full Spead Ahead von Global Graphics lesenswert.

Asura 21.1 mit neuer
PDF/UA-Technologie und Proof-Vorlagen

OneVision hat das Druckvorstufen-Paket Asura in der Version 21.1 mit neuen Funktionen in puncto „automatisierter Druckdatenaufbereitung“ und „PDF-Workflow“ ausgestattet:

  • Zeiteinsparungen mit automatisierten Proof-Vorlagen und Nesting Reports
  • Überprüfung auf PDF/UA Standard
  • Automatische Beschnitt Erzeugung bei ungenauer Platzierung von Elementen
  • Gruppierung von Druckdaten beim Nesting
Vorkonfigurierte Produktionslinien und Templates für die automatisierte Erstellung von Proof-Vorlagen und Nesting-Reports.

Automatische Beschnitt-Erzeugung bei ungenauer Platzierung von Elementen.