Vergleich von PDF-Dokumenten
neu auch mit DeltaE/C-Kriterium

Die neue Callas pdfToolbox 12 hat ein cooles neues Feature eingebaut, welches die “visuelle Gleichheit” berücksichtigt – nämlich Delta E bzw. Delta C. Damit kann nun wesentlich feiner definiert werden, was man als Anwender als Farb-Unterschied angezeigt erhalten möchte und was nicht:

Mehr Informationen gibt es in der Callas-Hilfe Heat map for «Out of gamut» visualization sowie im YouTube-Video pdfToolbox 12 Launch event – Color comparison and optimizations.

Callas pdfToolbox 12
mit Unterstützung für PDF/X-6

Callas Software hat die pdfToolbox 12 veröffentlicht. Als eine der ersten Programme (wenn nicht das allererste) bietet die neuste Version eine Unterstützung für PDF/X-6, den neuen ISO-Standard für digitale Druckvorlagen, der demnächst erscheinen wird.

Ausserdem gibt es neue Funktionen und Erweiterungen in folgenden Bereichen:

Weiterlesen…Callas pdfToolbox 12
mit Unterstützung für PDF/X-6

Was macht eigentlich ein RIP?

Haben Sie sich auch schon gefragt, welche Aufgabe(n) ein Raster Image Prozessor (RIP) erledigt? Was bedeutet es, eine Seite zu RIPpen?

Martin Bailey, Technischer Leiter von Global Graphics (neben Adobe der bedeutenste Anbieter von RIP-Technologie), stellt in seinem Blog-Beitrag die Aufgaben eines RIPs (Interpreting, Compositing, Rendering, Output) bei der Ausgabe von (PDF-)Seiten am Beispiel des Harlequin RIPs vor.