Katastrophale PDF/X-4-Kompatibilität
von neuem Affinity Publisher

Kürzlich ist die finale Version 1.7.1 des Affinity Publisher erschienen. In den Medien wurde dieses Programm schon als InDesign-Killer gehandelt. Die Funktionsübersicht ist in der Tat vielversprechend. Bezüglich PDF/X-Unterstützung wird auf der Webseite folgende Behauptung aufgestellt:

«You can also open, edit and output PDF/X files.»

Dies wurde vor zwei Jahren schon beim Vektorgrafikprogramm Affinity Designer 1.4 behauptet.  Ich hatte dieses Programm damals mit der Ghent PDF Output Suite 5.0, dem international anerkannten Standard-Test für PDF/X-Kompatibilität, getestet. Das Resultat mit dem Affinity Designer 1.4 war enttäuschend. Ich war gespannt, ob der neue Affinity Publisher – ein mehrseitiges Layout-Programm, bei dem der sichere PDF-Import und -Export noch wichtiger ist, als bei einem Vektorgrafikprogramm – nun eine bessere Kompatibilität mit PDF/X-4-Dateien aufweist.

Weiterlesen…Katastrophale PDF/X-4-Kompatibilität
von neuem Affinity Publisher

OpenType SVG-Fonts geklärt
in PDF 2.0 (ISO 32000-2:2020)

In den letzten Wochen habe ich einige Male über Probleme bei der Anzeige und Ausgabe von OpenType SVG-Fonts mit Adobe InDesign CC2019 berichtet:

Oben: Anzeige in Adobe Acrobat Pro
Mitte: Anzeige in Apple Preview
Unten: Anzeige in Callas pdfToolbox

Weiterlesen…OpenType SVG-Fonts geklärt
in PDF 2.0 (ISO 32000-2:2020)

CorelDraw 2019 mit PDF/X-4 –
oder auch nicht!

Über 10 Jahre nach Einführung von PDF/X-4 verfügt nun auch CorelDRAW Graphics Suite 2019 über eine Unterstützung von PDF/X-4. Zumindest behauptet das der Hersteller.

Mutig habe ich die Testversion installiert und einige Praxis-Tests gemacht.

Zuerst habe einige PDF/X-4-Dateien importiert. Dabei versucht CorelDraw, die PDF-Datei (inkl. Text) in das Corel-Format zu konvertieren. Dabei kann man zwischen Text und Kurven wählen. Bei der Option “Text” findet gerne eine Font-Substitution statt und der Text wird komplett zerrissen. Die Umwandlung des Texts in Kurven (Vektoren) ist besser, entspricht aber nicht gerade dem “state of the art”!

Weiterlesen…CorelDraw 2019 mit PDF/X-4 –
oder auch nicht!

Warnung vor OpenType SVG-Fonts
in Adobe InDesign CC2019

Vor einigen Wochen habe ich zur Vorsicht vor neuen SVG-Fonts in Adobe InDesign CC2019 geraten. (Diese werden auch Color Fonts genannt). Inzwischen haben sich meine Befürchtungen bestätigt.

Christian Blaise, ein französischer Kollege von der Ghent Workgroup (GWG), hat ausführliche Tests gemacht und darüber zwei englische Artikel in seinem Blog veröffentlicht:

Wir haben kürzlich in der von mir geleiteten Arbeitsgruppe Process Control der Ghent Workgroup ausführlich über dieses Thema diskutiert. Dabei kam folgendes heraus:

Weiterlesen…Warnung vor OpenType SVG-Fonts
in Adobe InDesign CC2019

Vorsicht vor neuen SVG-Fonts
in Adobe InDesign CC2019

Angeregt durch einen Betrag im PublishingBlog über die neuen SVG-Schriften in Adobe InDesign, habe ich selbst einige Tests mit dem Adobe-Font Trajan Color in InDesign CC 2019 gemacht und dabei in der exportierten PDF/X-4-Datei merkwürdige Dinge festgestellt:

  • Der OpenType-Font wird beim Export in einen Type3-Font umgewandelt.
  • Unterschiedliche Darstellung in Adobe Acrobat (links) und Apple Preview (rechts):

Weiterlesen…Vorsicht vor neuen SVG-Fonts
in Adobe InDesign CC2019