Enfocus warnt PitStop-Anwender
vor MacOS 11 (Big Sur)

Enfocus Software warnt die Anwender von PitStop vor dem Umstieg auf MacOS 11 (Big Sur).

Enfocus testet dieses Betriebssystem und hat einige Probleme mit der Kompatibilität von PitStop Pro und Server gefunden. Es wird daher allen PitStop-Benutzern empfohlen, NICHT auf dieses Betriebssystem zu aktualisieren, wenn es veröffentlicht wird. Enfocus arbeitet derzeit an einem Update für PitStop 2020, das Unterstützung für MacOS 11 Big Sur bieten wird.

Adobe PDF-Services
bis zum 31. Mai 2020 kostenlos

In einer Mitteilung zu COVID-19 kündigt Adobe-CEO Shantanu Narayen an, dass die Adobe PDF-Services im Web bis zum 31. Mai 2020 kostenlos genutzt werden können.

Damit kann man u.a. Word-, Excel-, PowerPoint- und JPG-Dateien in PDF konvertieren. Auch der umgekehre Weg ist möglich: Export von PDF zu Word, Excel , PowerPoint, JPG, etc.). Ausserdem kann man PDF-Dateien komprimieren (allerdings ohne die Kompression mit Parametern steuern zu können).

Allerdings ist die kostenlose Nutzung auf zwei (2) Dateien pro Tag beschränkt…!!!

Weitere Informationen findet man auf einer FAQ-Seite.

Kostenlose PitStop-Lizenzen und
Enfocus eLearning wegen Corona-Virus

Enfocus stellt seinen Kunden eine kostenlose, zeitlich begrenzte PitStop Pro-Lizenz zur Verfügung, damit Mitarbeiter auch von zu Hause aus arbeiten können. Diese Lizenzen sind bis zum 30. April gültig. NACHTRAG: Die Aktion wurde bis 15. Juni verlängert.

Der kostenlose Lizenzschlüssel kann hier angefordert werden.

Ausserdem stellt Enfocus ihre eLearning-Bibliothek mit über 100 Kursen und Webinar-Aufzeichnungen zu Enfocus PitStop, Switch und Connect kostenlos bis Ende April zur Verfügung (Enfocus-ID erforderlich). Allerdings gibt es keine Kurse in Deutsch. 🙁