Problem von Enfocus PitStop Pro (Mac)
mit der neusten Acrobat-Version behoben

Vor kurzem hatte Enfocus die PitStop-Anwender auf dem Mac gewarnt vor dem Update auf die neuste Version von Acrobat Update September 2021, die Adobe vor kurzem veröffentlicht hat.

Die Mac-Version dieses Updates führte zu einem Problem für PitStop Pro: Wenn in PitStop Pro ein oder mehrere Objekte auswählt sind, werden die ausgewählten Objekte und Ankerpunkte nicht angezeigt. Enfocus hat dazu einen Knowledgebase-Artikel veröffentlicht.

Inzwischen hat Enfocus das Problem beheben können. Man muss die neueste Version von PitStop Pro (2021.0.3) installieren. Laut Enfocus werden die betroffenen User über die neue Update-Funktion von PitStop automatisch informiert, wenn der Update verfügbar ist.

Ein Leser von PDF-AKTUELL hat in einem Kommentar bereits vor zwei Tagen vor der Enfocus-Warnung von diesem Problem mit PitStop berichtet und ein weiteres Problem mit der Callas pdfToolbox rapportiert.

Windows-Benutzer sind von diesem Problem nicht betroffen.

 

Acrobat Update September 2021 mit
Unterstützung des Apple M1-Prozessors

Adobe hat geplante Updates für Acrobat DC, Acrobat 2020 und Acrobat 2017 veröffentlicht.
Es gibt wieder drei unterschiedliche Updater:

Die Updates können auch über das Acrobat-Menü Hilfe > Nach Updates suchen… installiert werden.

Laut Adobe gibt es folgende Neuerungen diesmal v.a. für die Macintosh-Version:

Weiterlesen…

Enfocus warnt PitStop-Anwender
vor MacOS 11 (Big Sur)

Enfocus Software warnt die Anwender von PitStop vor dem Umstieg auf MacOS 11 (Big Sur).

Enfocus testet dieses Betriebssystem und hat einige Probleme mit der Kompatibilität von PitStop Pro und Server gefunden. Es wird daher allen PitStop-Benutzern empfohlen, NICHT auf dieses Betriebssystem zu aktualisieren, wenn es veröffentlicht wird. Enfocus arbeitet derzeit an einem Update für PitStop 2020, das Unterstützung für MacOS 11 Big Sur bieten wird.

NACHTRAG: Das am 17.12.20 veröffentlichte Enfocus PitStop 2020 Update 1 unterstützt nun auch MacOS 11 (Big Sur).

Acrobat-Kompatibilität
mit neuem MacOS 10.15 (Catalina)

Die neusten Versionen von Acrobat DC (Oktober 2019), Acrobat 2017 und Acrobat 2015 sind kompatibel mit MacOS 10.15 (Catalina).

Aufgrund der Veränderungen (v.a. im Bereich Sicherheit) im MacOS gibt es etliche Änderungen in der Benutzerführung von Acrobat. Es sind bei vielen Operationen zusätzliche Bestätigungen erforderlich. Ggf. müssen die Berechtigungen für den Zugriff auf den Ordner in den Mac-Sicherheitseinstellungen aktiviert werden.

ACHTUNG: Vor der Umstellung von Acrobat auf Catalina überprüfen, ob auch alle Plug-ins (sowie weitere Programme) kompatibel mit der neuen Betriebssystemversion sind. Die Enfocus-Produkte unterstützen beispielsweise Catalina offiziell noch nicht.