Neue Webinar-Serie
der Ghent Workgroup

Nach dem Erfolg der letztjährigen Webinar-Reihe organisiert die Ghent Workgroup (GWG) sieben neue Webinare. Die Serie beginnt am 11. April mit einer Einführung in PDF und die PDF/X-Standards und umfasst sowohl einführende als auch weiterführende Themen. Alle Webinare werden von Branchenexperten präsentiert, die mit der GWG verbunden sind und über langjährige Erfahrung in ihren jeweiligen Bereichen verfügen. Das vollständige Programm ist auf der Website der Ghent Workgroup verfügbar.


Erste Spezifikation für Digitaldruck
der Ghent Workgroup

Die Ghent Workgroup (GWG) hat ihre erste Spezifikation zum Bogen-Digitaldruck veröffentlicht. Die neue Spezifikation basiert auf den GWG2015-Spezifikationen für den Offsetdruck. Es wurden einige Vereinfachungen (z.B. beim Überdrucken) und Lockerungen (z.B. bei minimalen Bildauflösungen) vorgenommen. Es gibt nur eine Variante für PDF/X-4 CMYK+RGB (Bilder mit ICC-Profilen erlaubt). Bisher sind aber noch keine Preflight-Profile für diese Spezifikation öffentlich verfügbar.

Bei PDFX-ready haben wir bereits 2015 ein Preflight-Profil für den tonerbasierten Digitaldruck veröffentlicht. Dieses entspricht weitgehendst der neuen GWG-Spezifikation.


Warnung vor OpenType SVG-Fonts
in Adobe InDesign CC2019

Vor einigen Wochen habe ich zur Vorsicht vor neuen SVG-Fonts in Adobe InDesign CC2019 geraten. (Diese werden auch Color Fonts genannt). Inzwischen haben sich meine Befürchtungen bestätigt.

Christian Blaise, ein französischer Kollege von der Ghent Workgroup (GWG), hat ausführliche Tests gemacht und darüber zwei englische Artikel in seinem Blog veröffentlicht:

Wir haben kürzlich in der von mir geleiteten Arbeitsgruppe Process Control der Ghent Workgroup ausführlich über dieses Thema diskutiert. Dabei kam folgendes heraus:

Weiterlesen…Warnung vor OpenType SVG-Fonts
in Adobe InDesign CC2019

Acrobat DC:
der beste neue Freund der Kreativen

Im Adobe Blog ist der englischer Beitrag Acrobat DC: The Creative’s New Best Friend erschienen. Es geht darum, wie man mit Hilfe der neuen Funktionen von Acrobat DC 2019 die Zusammenarbeit mit Kollegen und Kunden digital abwickeln kann. Dabei hilft auch die neue Möglichkeit des Imports von PDF-Anmerkungen in ein InDesign-Dokument.

Weiterlesen…Acrobat DC:
der beste neue Freund der Kreativen