Problem von Enfocus PitStop Pro (Mac)
mit der neusten Acrobat-Version behoben

Vor kurzem hatte Enfocus die PitStop-Anwender auf dem Mac gewarnt vor dem Update auf die neuste Version von Acrobat Update September 2021, die Adobe vor kurzem veröffentlicht hat.

Die Mac-Version dieses Updates führte zu einem Problem für PitStop Pro: Wenn in PitStop Pro ein oder mehrere Objekte auswählt sind, werden die ausgewählten Objekte und Ankerpunkte nicht angezeigt. Enfocus hat dazu einen Knowledgebase-Artikel veröffentlicht.

Inzwischen hat Enfocus das Problem beheben können. Man muss die neueste Version von PitStop Pro (2021.0.3) installieren. Laut Enfocus werden die betroffenen User über die neue Update-Funktion von PitStop automatisch informiert, wenn der Update verfügbar ist.

Ein Leser von PDF-AKTUELL hat in einem Kommentar bereits vor zwei Tagen vor der Enfocus-Warnung von diesem Problem mit PitStop berichtet und ein weiteres Problem mit der Callas pdfToolbox rapportiert.

Windows-Benutzer sind von diesem Problem nicht betroffen.

 

Austauschfarbraum FOGRA55 (7C)
für erweiterte Farbumfänge
im Mehrfarbendruck

Die Fogra hat im Rahmen des Projekts Professionelle Farbkommunikation für erweiterte Farbumfänge im Mehrfarbendruck wichtige Voraussetzungen für einen vorhersehbaren und professionellen Workflow für den industriellen Mehrfarbendruck abgeleitet. Dazu gehört die Erarbeitung einer Test-Suite, die samt ihrer Dokumentation und Bewertungsmatrix den Vergleich aktueller Anwendungen für die Aufbereitung und die Bearbeitung grafischer Mehrfarbendruck-Objekte vereinfacht. Weiterhin soll eine Mehrfarbendruck-Testtafel anhand der Druckprozess übergreifenden Analyse der typischen Mehrfarbsystemen entwickelt werden.

Letztlich wurde ein Austauschfarbraum für die Retusche und die Separation von Mehrfarbendruck-Objekten (CMYKOGV) entwickelt und soll als Teil eines ISO-Standards eingebracht werden:

Weiterlesen…

Neue PDFX-ready-Dienstleistung:
Web-PDF für das Online-Publishing aus bestehenden PDFX-ready-Druckvorlagen

Ich habe in den letzten Wochen intensiv an einem Projekt von PDFX-ready für das Online-Publishing gearbeitet. PDFX-ready unterstützt neu die Anwender bei der Erzeugung von Web-PDF für das Online-Publishing aus bestehenden Druckvorlagen mit

  • sechs PDF-Export-Einstellungen für Adobe InDesign/llustrator CC
  • einem Preflight-Profil für Adobe Acrobat Pro DC und Callas pdfToolbox
    zum Prüfen von Web-PDFs und Konvertieren von Druck-PDFs (PDF/X) in Web-PDFs

Weiterlesen…

Global Graphics Group führt SmartDFE
für Etiketten und Verpackungen ein

Global Graphics stellt sein erstes Produkt vor, das von allen Konzerngesellschaften gemeinsam entwickelt wurde. Global Graphics Software, HYBRID Software, Meteor Inkjet und Xitron haben gemeinsam das SmartDFE für Etiketten- und Verpackungsanwendungen entwickelt, um die Rolle der Digitaldruckmaschine in der intelligenten Druckerei von morgen zu revolutionieren.