Adobe PDF-Services
bis zum 31. Mai 2020 kostenlos

In einer Mitteilung zu COVID-19 kündigt Adobe-CEO Shantanu Narayen an, dass die Adobe PDF-Services im Web bis zum 31. Mai 2020 kostenlos genutzt werden können.

Damit kann man u.a. Word-, Excel-, PowerPoint- und JPG-Dateien in PDF konvertieren. Auch der umgekehre Weg ist möglich: Export von PDF zu Word, Excel , PowerPoint, JPG, etc.). Ausserdem kann man PDF-Dateien komprimieren (allerdings ohne die Kompression mit Parametern steuern zu können).

Allerdings ist die kostenlose Nutzung auf zwei (2) Dateien pro Tag beschränkt!!!

Weitere Informationen findet man auf einer FAQ-Seite.


Kostenlose PitStop-Lizenzen und
Enfocus eLearning wegen Corona-Virus

Enfocus stellt seinen Kunden eine kostenlose, zeitlich begrenzte PitStop Pro-Lizenz zur Verfügung, damit Mitarbeiter auch von zu Hause aus arbeiten können. Diese Lizenzen sind bis zum 30. April gültig.

Der kostenlose Lizenzschlüssel kann hier angefordert werden.

Ausserdem stellt Enfocus ihre eLearning-Bibliothek mit über 100 Kursen und Webinar-Aufzeichnungen zu Enfocus PitStop, Switch und Connect kostenlos bis Ende April zur Verfügung (Enfocus-ID erforderlich). Allerdings gibt es keine Kurse in Deutsch. 🙁


Alles, was Sie über PDF-Transparenz wissen wollten, aber nicht zu fragen getraut haben.

ABCDie Ghent Workgroup (GWG) führt am 26. März 2020 um 16 Uhr das kostenlose Webinar All you wanted to know about PDF transparency but were afraid to ask (in englisch) durch. Der Präsentator ist Andrew Bailes-Collins, Produktmanager für Enfocus PitStop und Technischer Leiter der Ghent Workgroup.

Das Webinar soll Druckvorlagenerstellern helfen, Vorteile und Herausforderungen von Transparenzen besser zu verstehen und vermittelt praktische Tipps zur Vermeidung von häufigen Druckproblemen im Zusammenhang mit Transparenzen.


PDFX-ready: französische Downloads
auf neuestem Stand

Ich habe die Farbeinstellungen, Export-Settings, Preflight-Profile sowie die dazugehörigen Rezepte von PDFX-ready nun auch in Französisch auf den gleichen Stand wie in Deutsch gebracht:

Die neuen französischen Downloads findet man hier.


Wie schnell ist die QuickCheck-Funktion
der Callas pdfToolbox?

Vor einigen Wochen haben sich die Kollegen von AgileStreams aus Frankreich bereits mit der Frage Wie lange dauert ein Preflight-Check? beschäftigt.

Nun doppelt Callas mit dem Blog-Artikel How quick is pdfToolbox’s QuickCheck functionality? nach.

ClockIm Artikel wird das Prinzip der relativ neuen QuickCheck-Funktion erläuert und erklärt, welche Eigenschaften einer PDF-Datei mit Hilfe von QuickCheck geprüft werden können und (zur Zeit) welche nicht.