Actino PDF Courier

Actino bietet den Druckertreiber Actino PDF Courier für Windows an, der druckreife PDF-Dateien erzeugen kann. Integriert ist ein individuell anpassbares Jobticket in das der Kunde die Auftragsparameter eintragen kann. Die Daten werden dann an den Druckdienstleister übermittelt. Anders als die meisten bekannten PDF-Druckertreiber, verwendet der Actino PDF Courier nicht PostScript als Seitenbeschreibungssprache (das bekanntlich keine Transparenzen unterstützt) sondern XPS. Diese Seitenbeschreibungssprache (ursprünglich von Microsoft als PDF-Konkurrenz gedacht) ist moderner als PostScript und unterstützt u.a. auch Transparenzen, die heute in Office-Dokumenten immer öfter vorkommen. Das Produkt basiert auf der gDoc Printer Platform von Global Graphics Software.


Acrobat 9 Updates
nur noch von FTP

Acrobat9-SplashscreenAdobe hat die Download-Links für die Acrobat 9 Updates von ihrem Webserver entfernt. Vermutlich weil Acrobat 9 offiziell nicht mehr unterstützt wird. Es gibt aber noch viele Anwender, die Acrobat 9 immer noch erfolgreich nutzen.

Ab und zu ist aber eine Neuinstallation erforderlich. Dann muss man Acrobat 9.0.0 und danach alle Updates installieren. Leider funktioniert die Funktion Hilfe > Nach Updates suchen… nicht immer.

Glücklicherweise  kann man aber die einzelnen Updates immer noch vom Adobe FTP-Server herunterladen: