Enfocus Connect 2018
mit besserer Integration in Switch

Enfocus Connect 2018 wurde im Bereich PDF-Erzeugung aus diversen Applikationen heraus erweitert, um druckfertige PDF-Dokumente zu erstellen. Ausserdem werden neue, einfachere Werkzeuge für die Überprüfung und Freigabe von Jobs, welche von Kunden angeliefert wurden angeboten. Zudem wurden neue Prepress-Optionen für die Korrektur von PDF-Daten hinzugefügt. 

Mittels Enfocus Connect 2018 lassen sich Jobs nun noch einfacher und flexibler an einen Switch Workflow übertragen. Connectoren können nun optional aus einer Liste von Switch Flows wählen, an welche Daten übergeben werden sollen. Dies eliminiert die Beschränkung früherer Versionen auf einen vordefinierten Flow:Eine Liste weiterer Neuerungen findet man bei Impressed und Enfocus.


(Visited 65 times)


Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.