Erstes Update von Acrobat DC erschienen

Adobe hat das erste Update von Acrobat DC veröffentlicht. Da es bei Acrobat DC sowohl eine Miet- wie auch eine Kaufversion gibt, gibt es auch zwei Updater mit unterschiedlichen Versionsnummern (sic!) und unterschiedlicher Dateigrösse:

Am einfachsten initiert man das Update mit dem Menüaufruf Hilfe > Nach Updates suchen…

Die Kaufversion (perpetual license) heisst neu “Classic”. (Das macht die Verwirrung auch nicht kleiner!)

Trotz der unterschiedlichen Versionsnummern sind die ReleaseNotes der beiden Updater identisch. Sie verweisen auch auf die gleiche Liste mit neuen Funktionen. Es wurden insgesamt 50 Fehler behoben. Allerdings tauchen einige der Fehler, über die ich kürzlich berichtet habe weder in der Liste der behobenen noch in der Liste der bekannten Fehler auf. Glücklicherweise sind einige dieser Fehler aber in der neuen Version behoben. Der Überfüllungsschlüssel in den Dokumenteigenschaften fehlt aber weiterhin.


(Visited 443 times)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.