Lösung für Problem mit
PDF/X-Export in InDesign CC 2019

In einigen Fällen sind die Export-Optionen für PDF/X-3 und PDF/X-4 in InDesign CC2019 (und auch in älteren Versionen) nicht mehr verfügbar (ausgegraut) und man kann die Farbprofile für den Export nicht mehr anpassen. Es lassen sich keine PDF/X-4-Dateien mehr exportieren!

Die Ursache des Problems scheint eine fehlerhafte Synchronisation der Farbeinstellungen mit der Adobe Bridge CC2019 zu sein.

 

Abhilfe schafft folgendes Vorgehen:

  1. Schliessen aller Adobe-Programme (wichtig!)
  2. Löschen der Datei ACEConfigCache2.lst im (unsichtbaren) Verzeichnis
    /Benutzer/“benutzername”/Library/Preferences/Adobe/Color
    (Aufruf im Finder mit Gehezu > Gehe zu Ordner… oder BEFEHL+SHIFT+G)
  3. Erneute Synchronisierung der Farbeinstellungen mit der Adobe Bridge CC2019

Nach dem Start von InDesign sind die Export-Optionen für PDF/X-3 und PDF/X-4 wieder verfügbar und die Synchronisation der Farbeinstellungen funktioniert wieder! 🙂 


(Visited 432 times)

2 Gedanken zu “Lösung für Problem mit
PDF/X-Export in InDesign CC 2019

  1. Hallo Herr Jaeggi

    Es hat geklappt, die Fehlermeldungen sind wieder weg.

    Wie Sie gesagt haben, hatte die Bridge ein Problem mit dem synchronisieren.

    Sie wechselte immer auf das «Current Profile» zurück, anstelle das von mir angewählte zu behalten.

    Vielen lieben Dank für Ihre Hilfe!

  2. Hallo Herr Jaeggi,

    dank Ihrer tollen Anleitung konnte ich das Problem schnell lösen.

    Bei mir ergab sich der Fehler daraus, dass ich von CC 2017 komplett auf CC 2019 umgestiegen war, allerdings bei InDesign auf die Version CC 2018 zurückrudern musste, um in der Arbeitsgruppe kompatibel zu bleiben.

    Dank Ihrer Hilfe läuft nun alles wie gewünscht, vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.