MadeToPrint & MadeForLayers
unterstützen Processing Steps

Die neusten Versionen der beiden Axaio-Plug-ins für InDesign MadeToPrint und MadeForLayers ermöglichen die Definition und den PDF-Export von Ebenen mit Processing Steps Metadaten:

Die PDF Processing Steps wurden von der Ghent Workgroup definiert und werden demnächst als ISO-Standard 15993 veröffentlicht. Die PDF Processing Steps ermöglichen eine standardisierte Identifizierung von nicht-druckenen Objekten in Druckvorlagen für Verpackungen (z.B. Stanzkontur, Blindenschrift, Lackflächen, Falzlinien) und erleichtern dadurch die Automatisierung der Produktion.


(Visited 105 times)


Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.