Mehr Produktivität
beim Druck variabler Daten

Vor sechs Jahren hat Global Graphics die Broschüre Do PDF/VT Right veröffentlicht. Im letzten Jahr erschien eine zweite Ausgabe.

Nun wurde die Nachfolge-Publikation Full Speed Ahead vorgestellt.

Full Speed Ahead: How to make variable data PDF files that won’t slow your digital press ist ein kurzer Leitfaden, der objektive Informationen und Ratschläge für alle VDP-Nutzer von Grafikdesignern über Käufer von Druckerzeugnissen, Produktionsleiter, Druckmaschinenoperator und Besitzer von PSPs bis hin zu Entwicklern von Digitaldruckmaschinen und Kompositions-Tools bereitstellt.

Zusammengestellt wurde der kostenlose Leitfaden von Martin Bailey, Chief Technology Officer bei Global Graphics und führender britischer Experte für ISO-Komitees, die PDF und PDF/VT pflegen und entwickeln.

.

Das Hauptziel dieses Leitfadens darin besteht, praktische Empfehlungen zu geben, die sicherstellen, dass VDP-Aufträge den Workflow der Druckproduktion nicht verlangsamen, ohne dabei das Erscheinungsbild zu beeinträchtigen, das der Markeninhaber, Käufer oder Marketingspezialist zu erreichen versuchen. Wenn jedes Etikett, jede Seite, jeder Karton oder jedes T-Shirt anders ist, muss mindestens ein Teil jedes Exemplars in der Geschwindigkeit der Druckmaschine gerendert, farbverwaltet, halbtonrastergeprüft und vom DFE an die Tintenstrahlköpfe übertragen werden – und das sind eine Menge Daten. Wenn jedoch alle Mitarbeiter der Kette zusammenarbeiten, um VDP-PDF-Jobs zu optimieren, gestaltet sich die Verarbeitung wesentlich effizienter, da die Druckmaschinen weiter laufen und Aufträge pünktlich übertragen werden.

Das Thema wird auch in einem Webinar (37’31”) und einem Blogpost behandelt.

Eine kostenlose digitale Kopie des Leitfadens Full Speed Ahead kann unter www.globalgraphics.com/full-speed-ahead angefordert werden.


(Visited 86 times)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.