Neue Anforderung für PDFX-ready
Creator-Zertifizierung ab Januar 2021

Ein wichtiger Bestandteil eines sicheren Austausches von digitalen Druckvorlagen ist die Durchführung einer qualifizierten Preflight-Prüfung vor der Weitergabe der PDF/X-Datei. Leider halten sich viele Erzeuger von PDF-Druckvorlagen nicht an diese Empfehlung. Dies haben wir auch bei der Kontrolle der PDFX-ready Creator-Zertifizierungen festgestellt.

.

Deshalb haben wir die Anforderungen an die PDFX-ready Creator-Zertifizierung um die zwingende Durchführung einer Preflight-Prüfung mit der neusten Version der entsprechenden Preflightprofile von PDFX-ready erweitert. Das zwingt die Anwender zur Installation dieser Preflight-Profile (in der Hoffnung, dass diese dann in der täglich Praxis auch zur Anwendung kommen…).

Ab Januar 2021 muss zusätzlich für alle drei PDF/X-Dateien je ein Beleg für den durchgeführten Preflight erbracht werden (entweder mit abgespeichertem Preflight-Report oder durch Einbetten des Preflight-Prüfeintrag in die geprüften PDF/X-Dateien (siehe entsprechendes Rezept).

Für Zertifizierungen, die bis Ende 2020 eingesandt werden, gelten noch die bisherigen Anforderungen.

(Visited 124 times)


Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.