PDiff 2.0: PDF-Textvergleich
mit neuen Funktionen

Die neue Version 2.0 des textbasierten PDF-Vergleichs PDiff aus dem Hause CSci bringt erweiterten Leistungsumfang und mehr Bedienkomfort.

PDiff 2.0 verfügt über ein neues zusätzliches Format für PDF-Reports, das eine seitenweise Gegenüberstellung der beiden Eingabedokumente mit hervorgehobenen Unterschieden zeigt. Darüber hinaus enthält der Report PDF-Kommentare zur schnellen Navigation zu den Unterschieden und stellt die vom Benutzer definierten Erläuterungen und OK-Markierungen dar:

 

Neu hinzugekommen in PDiff 2.0 sind Funktionen für die interaktive Begutachtung: Anwender können Unterschiede mit den neuen Funktionen und Tastenkürzeln noch komfortabler abnehmen, kommentieren oder nicht relevante Unterschiede ausblenden. Eine neue Miniaturansicht gibt eine schnelle Übersicht über alle Unterschiede im gesamten Text und gestattet eine zügige Navigation.

Das Vergleichsverfahren wurde in PDiff 2.0 weiter verbessert: Unter anderem kann PDiff Durchstreichungen als Textattribut erkennen, Text in Großbuchstaben mit Text in gemischter Groß-/Kleinschreibung abgleichen, Schrägstriche bei Zeilenumbrüchen wie Trennstriche behandeln und auf Wunsch auch Textpositionen miteinander vergleichen. Neu ist auch eine Funktion zum automatischen Berechnen von Ausschlussbereichen für Kopf- und Fußzeilen und eine verbesserte Anzeige von RTL-Text (z.B. Arabisch).

Die Ausbaustufe PDiff Professional wurde für Batch-Betrieb und Workflow-Integration erweitert um einen XML-Export, einen CSV-Export und um neue Kommandozeilenparameter zur Erzeugung verschiedener Reportformate.


(Visited 315 times)


Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.