Print-Proofing im digitalen Zeitalter

Anlässlich der Freigabe des Switch PDF Review Modul Version 2.0 hat der Enfocus Product Manager Andrew Bailes-Collins einen Artikel mit dem Titel Print-Proofing im digitalen Zeitalter veröffentlicht.

Neben einem historischen Rückblick (beginnend in den 1940er-Jahren) werden die Vorteile von digitalen Softproof-Methoden beschrieben. Er geht aber auch auf potenzielle Probleme bei der Anzeige von PDF-Druckvorlagen wie z.B. Überdrucken und Transparenz ein:

.

Abschliessend gibt es eine ausführliche Beschreibung des Enfocus PDF Review Moduls für Enfocus Switch. Das PDF Review Module ist eine Online-Proofing-Lösung, die den Online-Proofing-Prozess automatisiert. Druckkunden können Produktions-PDFs in einem Browser-Fenster betrachten, ohne dass sie eine Software installieren müssen. Es macht die manuelle Handhabung von PDF-Proofs überflüssig, indem es einen Link per E-Mail versendet, ohne dass eine Benutzerverwaltung erforderlich ist. Die Proof – Überprüfung und -Freigabe erfolgt auf jedem Gerät, welches einen Browser verwendet:

(Visited 31 times)


Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.