Version 3.0 des Textvergleichsprogramms
PDiff erschienen

Der textbasierte PDF-Vergleich PDiff ist in der neuen Version 3.0 erhältlich. Die Software aus dem Hause CSci ist eine moderne Lösung für den professionellen Dokumentenvergleich. Das neue Release macht den PDF-Vergleich durch eine verbesserte GUI noch leistungsfähiger.

PDiff zeigt sämtliche Textunterschiede zwischen zwei PDF-Dokumenten – als Gegenüberstellung der beiden PDFs und mit Markierungen der Abweichungen. So können absichtliche Überarbeitungen schnell geprüft und unbeabsichtigte Änderungen auf den ersten Blick gefunden werden:

 

Die GUI von PDiff 3.0 wurde zur schnellen Seitennavigation um Seitenminiaturen (Thumbnails) für beide PDF-Dokumente erweitert. Seitenweise Fehlerzähler auf den Seitenminiaturen erleichtern das Auffinden von Unterschieden und eine neue Mausradunterstützung ermöglicht das schnelle Sichten von langen Dokumenten. Mit den neuen Funktionen erhält der Anwender auch bei vielen Dokumentenseiten oder komplexen Layouts schnell einen Überblick über die vorhandenen Unterschiede.

Die Unterschiede lassen sich in der GUI mit mehreren Navigationstools gezielt anspringen und näher begutachten. Optional können Unterschiede mit Kommentaren erläutert oder mit OK-Markierungen ausgeblendet werden. Mehrfach vorkommende, systematische Unterschiede zwischen beiden Versionen können effizient mit einer Ersetzenfunktion reduziert werden. PDiff 3.0 unterstützt nun auch reguläre Ausdrücke im Such- und Ersetzungsstring, wodurch sich noch leistungsfähigere Ersetzungsregeln definieren lassen.

Über das Vergleichsresultat lässt sich ein PDF-Report mit einer seitenweisen Gegenüberstellung der beiden Eingabedokumente erzeugen.


(Visited 89 times)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.