Vorschau auf PDF 2.0

In seinem neusten Artikel in der Serie über PDF 2.0 (ISO 32000-2), das Mitte dieses Jahres publiziert werden soll, bespricht Martin Bailey, CTO von Global Graphics, einige weitere Änderungen in PDF 2.0. Es geht um die neue Verschlüsselung, neue Header-Informationen, Text-Kodierung, Ausgabe-Skalierung, Dokumentstrukturen (DPart), nicht mehr erlaubte Definitionen und wie PDF-verarbeitende Programme damit umgehen.

Um solche Fragen zu klären, führt die PDF Association mit Unterstützung von Global Graphics zwei PDF 2.0 Interops in England und USA durch, an den Entwickler ihre Programme miteinandern testen können.


(Visited 184 times)


Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.