Was macht eigentlich ein RIP?

Haben Sie sich auch schon gefragt, welche Aufgabe(n) ein Raster Image Prozessor (RIP) erledigt? Was bedeutet es, eine Seite zu RIPpen?

Martin Bailey, Technischer Leiter von Global Graphics (neben Adobe der bedeutenste Anbieter von RIP-Technologie), stellt in seinem Blog-Beitrag die Aufgaben eines RIPs (Interpreting, Compositing, Rendering, Output) bei der Ausgabe von (PDF-)Seiten am Beispiel des Harlequin RIPs vor.

Es gibt dazu auch ein ausführliches Whitepaper.


(Visited 67 times)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.